19.02.2018

11.03.2012

Schwarz im Amt bestätigt

Am 11. März 2012 fand in Bopfingen die Jahreshauptversammlung der Jungen Union Ipf-Härtsfeld statt. Die Mitglieder freuten sich als Gäste Thomas Häfele (Vorsitzender des JU Kreisverbandes Ostalb), Manfred Benedikter (Landesvorsitzender der JungenCDA Baden-Württemberg und stellv. Vorsitzender der JU Kirchheim/ Teck) sowie Stefan Kurz von der JU Ellwangen begrüßen zu dürfen.

Zu Beginn erfolgte der Rechenschaftsbericht von Julian Schwarz, welcher auf die erfolgreichen Veranstaltungen des vergangenen Jahres, wie zum Beispiel die Bauernhofbesichtigung in Unterschneidheim-Walxheim sowie die Ausrichtung der JU Kreisweihnachtsfeier zurück blickte. Gleichzeitig betonte er, in Zukunft müsse sich die JU Ipf-Härtsfeld verstärkt „nach außen“ orientieren, dabei sei sein zentrales Anliegen die Gewinnung von Neumitgliedern und deren Integration in die Arbeit der Jungen Union.

Den zentralen Punkt der Jahreshauptversammlung stellten die Neuwahlen dar. Dabei wurde Julian Schwarz bei einer Enthaltung, im Amt des Vorsitzenden bestätigt. Sowohl Sandra Stephan als auch Michael Wahl wurden einstimmig als stellvertretende Vorsitzende gewählt. Sylvia Bolsinger ist neue Finanzreferentin, sie wurde einstimmig gewählt. Das Amt des Pressereferenten begleitet bei einer Enthaltung weiterhin Florian Kohnle, als Internetreferent fungiert zukünftig Andreas Schimmele (eine Enthaltung), Stefan Schimmele wurde im Amt des Kassenprüfers bestätigt (eine Enthaltung). Einstimmig wurden Stephan Möndel und Uwe Jakob als Beisitzer gewählt.

Schwarz bedankte sich für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und kündigte ein „Jahr der Taten“ an, in dem er verstärkt Wert auf die Planung und Durchführung von Veranstaltungen legen werde und die politische Arbeit besonders auf kommunaler Ebene in den Vordergrund rücken möchte.






 zurück zur Berichtsübersicht